Aquarium kühlen im Härtetest! Test bei extremen 30 Grad Raumtemperatur 

Aquarium kühlen im Härtetest bei extremen 30 Grad Raumtemperatur!

Schafft es der Eigenbau-Kühler, die Wassertemperatur zu senken?

 

Das Thema Aquariumkühlen beschäftigt uns ja schon eine Weile.

 

Zuerst habe ich meinen Kühler-Eigenbau vorgestellt und dann haben wir verglichen,

ob sich das Wasser im Aquarium mit dem Aquariumlüfter schneller abkühlt,

als ohne Lüfter.

 

Ganz klar: Mit Lüfter kühlt schneller ab!

 

Aber was ist unter extremen Bedingungen, wenn die Raumtemperatur bei 30 Grad liegt?

 

Jürgen und einige andere hatten diese Frage und in diesem Video wird sie beantwortet!

 

Transcript:

Achtung! Es folgt eine Dauerwerbesendung mit Produktplatzierungen und Produkthilfe! Moin, Hallo und herzlich Willkommen! Ich bin der dicke Dirk und du guckst eine neue Folge aus dem Bereich Aquarium! Heute geht es um Kühlereffizienz! Ich hatte ja im Blitzlicht schon gesagt, dass Jürgen und verschiedene andere gesagt haben: Mensch, dein Kühler... probiert das doch mal bei einer Raumtemperatur von 30 Grad aus! Lieber Jürgen, ich habe keine Kosten und Mühen gescheut und versucht, nein, ich habe sogar geschafft, den Raum auf 30 Grad zu bringen! Das mit den Kosten und Mühen war nicht ganz so schlimm. Ich habe mir halt eine Batterie Heizlüfter besorgt und den Raum dann auf 30 Grad gebracht. So, genug der Vorrede jetzt geht's los! Das ist die Raumtemperatur, die Uhrzeit, die Beckentemperatur und der Indikator- Lüfter. In dem Becken wieder fünf Liter Wasser, die kleine Pumpe, die für Bewegung sorgt, naja, mein Grillthermometer kennt ihr ja schon. Jetzt bringen wir das Becken auf 30 Grad. So, 30 Grad erreicht! Ich hoffe, ich kann die Raumtemperatur halten. Jetzt kommt der Lüfter aufs Becken! Der Lüfter läuft, wie man hier dran sieht und jetzt mache ich alle zehn Sekunden ein Bild. Allerdings zwei Stunden lang, weil ich möchte wissen, wie es dann in zwei Stunden aussieht. Jetzt kommt der Zeitraffer!! Geschafft!! Das war es schon! Damit ist der Test zu Ende! Wir haben festgestellt: Die Raumtemperatur ist ein kleines bisschen abgesunken, die Wassertemperatur aber deutlich mehr! Das zeigt ganz eindeutig: Auch wenn die Raumtemperatur sehr hoch ist, schafft es der kleine Lüfter, die Wassertemperatur zu senken. Dauert halt ein bisschen, aber ist ja nicht unbedingt das Problem. Zeit sollte an der Stelle ja nicht unbedingt die wichtigste Rolle spielen. Ich hoffe, jetzt sind alle Fragen soweit beantwortet: wie sich das mit der Kühlereffizienz verhält. Es hat funktioniert! Das ist wichtig! Auch bei 30 Grad Raumtemperatur! Wenn noch Fragen sind: Schreibt sie in die Kommentare! Ich gucke, dass ich dazu eine Antwort finde! Ansonsten würde ich sagen: Vielen Dank für deine Zeit! Wenn dir das Video gefallen hat: Daumen hoch wäre klasse! Wenn du nichts verpassen möchtest: Abo-Button klicken und ansonsten würde ich sagen: Moin, Tschüß und bis bald! Das war eine Dauerwerbesendung mit Produktplatzierungen und Produkthilfe!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DerDickeDirk